Datenschutz

atenschutzhinweis

1.      Allgemeine Information

Wir verpflichten uns die anwendbaren Rechtsvorschriften, insbesondere das österreichische Datenschutzgesetz (DSG), die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 sowie das Telekommunikationsgesetz (TKG) zum Schutz personenbezogener Daten zu beachten und einzuhalten.

Unsere Datenschutzerklärung soll Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Bestellungen (telefonischer, elektronischer oder auf herkömmliche Art) sowie die Nutzung unserer Website informieren.

2.      Personenbezogene Daten
Gemäß Art. 4 Z 2 DSGVO verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (Art. 4 Z 1 DSGVO) nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. in Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklag mit der DSGVO vorliegt; dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen.

Auch werden von uns nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unseres Rechtsgeschäftes erforderlich sind. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Namen, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungs-nummer, Fotos und der gleichen.


3.      Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich so lange auf, wie es für die Zwecke, für die sie gemäß dieser Datenschutzerklärung erhoben wurden, erforderlich sind. Es kann jedoch vorkommen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte Daten über einen längeren Zeitraum zu speichern. Darüber hinaus sind wir vielfältigen Aufbewahrungspflichten unterworfen, gemäß der wir Daten zu Ihrer Person über die Beendigung eines Rechtsgeschäftes hinaus aufzubewahren haben. Wir bewahren Ihre Daten zudem solange auf, wie die Geltendmachung von Rechtsansprüchen aus dem Rechtsgeschäft mit Ihnen möglich ist.


4.      Werden Ihre Daten weitergegeben
Zur Erfüllung Ihres Auftrages und zur Abwicklung Ihrer Bestellung ist es möglicherweise erforderlich, Ihre Daten an Dritte (Auftragsverarbeiter, derer wir uns bedienen) zur Verfügung zu stellen.

Die Übertragung erfolgt an einen Ort, an dem nach Einschätzung der Europäischen Kommission ein angemessener Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet ist; oder wenn wir angemessene Maßnahmen getroffen haben, zum Beispiel indem wir für die Weitergabe der Daten mit dem Empfänger angemessene Datenschutzmaßnahmen nach den Vorgaben der Europäischen Kommission oder einer Datenschutzbehörde vertraglich vereinbart haben.  

 

5.     Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz von unerlaubten, rechtswidrigen oder auch zufälligen Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung oder Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen zur Einhaltung eines stets hohen Standards der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass personenbezogene Daten, die Sie uns bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email- Account bzw. Telefon, Abfangen von Emails, Faxen oder sonstigen Übermittlungsmedien).


6.     Bekanntgabe von Datenpannen
Wir sind stets bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorie, die betroffen ist, gemeldet werden.


7.     Vertraulichkeit
Personenbezogene Daten die Sie an uns übermitteln werden von uns vertraulich behandelt. Weiters werden diese Daten von uns weder verkauft, unberechtigt verbreitet, gegen Entgelt Dritten überlassen noch in anderer Weise kommerziell genutzt. Die Vertraulichkeit und die Sicherheit Ihrer Daten werden wir ständig mit den jeweils einschlägigen Datenschutzgesetzen in Einklang bringen.


8.     Ihre Rechte
Sie können Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu Ihrer Person und zu Ihrem Ansuchen von uns verarbeiteten Daten und zur Art dieser Verarbeitung verlangen.

Falls wir Daten zu ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können auch die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen. Bitte beachten Sie aber, dass dies nur auf unrichtige, unvollständige oder unrechtmäßig verarbeitete Daten zutrifft. Ist es unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet worden sind, so können Sie ab 25. Mai 2018 die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur vollständigen Aufklärung dieser Frage verlangen. Wir ersuchen Sie zu beachten, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass Sie nur entweder die Berichtigung bzw. die Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können.

Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung dieser Daten in besonderen, von Ihnen begründeten Einzelfällen widersprechen.

Ab 25. Mai 2018 können Sie die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten Daten, sofern wir diese von Ihnen selbst erhalten haben, verlangen oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen von unserer Seite oder von dritten Personen entgegenstehen.

Bei all Ihren Anliegen ersuchen wir Sie uns unter den untenstehend ausgewiesenen Kontaktdaten zu kontaktieren, wobei wir Sie hierbei stets um einen Beleg Ihrer Identität, etwa durch Übermittlung einer Ausweiskopie ersuchen.

Auch wenn wir uns bestmöglich um den Schutz und die Integrität Ihrer Daten bemühen, können Meinungsverschiedenheiten über die Art, wie wir Ihre Daten verwenden nicht ausgeschlossen werden. Sind Sie der Ansicht, dass wir Ihre Daten in nicht zulässiger Weise verwenden, so steht Ihnen das Recht auf Beschwerdeerhebung bei der österreichischen Datenschutzbehörde offen.


9.     Erforderlichkeit der Verarbeitung Ihrer Daten
Sollten Sie uns Daten nicht oder nicht im benötigten Umfang bereitstellen, so können wir die von Ihnen angesuchten Rechtsgeschäfte unter Umständen nicht erfüllen. Bitte beachten Sie, dass dies nicht als Nichterfüllung unsererseits gelten würde. Sofern wir ihre Daten auf Basis einer von Ihnen erteilten Zustimmung erhalten haben und verarbeiten, können Sie diese Zustimmung jederzeit mit der Folge widerrufen, dass wir Ihre Daten ab Erhalt des Zustimmungswiderrufs nicht mehr für die in der Zustimmung ausgewiesenen Zwecke verarbeiten.


10. Cookies
Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern.

Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für die Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erhält, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes.
Es gibt zwei Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von anderen Websites (z. B. Google Analytics) erstellt.

Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen, funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.
Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff „cookies löschen chrome“ oder „cookies deaktivieren chrome“ im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort „chrome“ gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. edge, firefox, safari aus.
Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

11.  Ihre Kontaktmöglichkeit
Sollten Sie Fragen bezüglich der Verarbeitung  Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@speedy-dani.at. Sofern Ihrerseits eine telefonische Anfrage gestellt wird, werden wir diese selbstverständlich in Bearbeitung nehmen, jedoch behalten wir uns das Recht vor, Sie um einen Beleg Ihrer Identität, etwa durch Übermittlung einer Ausweiskopie, zu ersuchen.


12. Änderung der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern. Die aktualisierte Datenschutzerklärung wird jeweils auf unserer Website veröffentlicht. Bitte prüfen Sie regelmäßig die betreffende Seite. Vorbehaltlich der geltenden Rechtsvorschriften treten alle Änderungen in Kraft, sobald die aktualisierte Datenschutzerklärung veröffentlicht wurde.


Impressum

KFZ Speedy & Dani OG

Steinheilgasse 3 / Obj. 2 / Top 10
1210 Wien

Handy:
+43 676 40 80 446